besvins weingut
  © besvins 2015
bes MAS Noyer

  Unsere „MAS Noyer“ ist der Restbestand einer alten provenzalischen Farm,
  deren älteste Gebäudeteile wahrscheinlich zu Zeiten Napoléon Bonaparte’s
  erstellt wurden. Das Bauernhaus, aus Natursteinen, wurde mindestens
  zweimal erweitert.
  Durch eine glückliche Fügung konnten wir die Liegenschaft, im Umfang von
  cirka 1,2 ha, 2003 käuflich erwerben. Seither arbeiten wir behutsam an der
  Verwirklichung unserer Zukunftsträume.

Haus- und Hofraum

  Der Haus- und Hofraum umfasst 4 Aren, 50 Aren sind Acker (hier als
  gemähte Wiese) und auf 70 Aren wachsen Reben. Der Boden ist tiefgründig
  und bestes Ackerland.
  Beim Haus stehen drei für diese Region typische Maulbeerbäume, ein
  Überbleibsel aus der Zeit der Seidenraupenzucht vor über 100 Jahren.

  Willkommen
  Weingut
  Rebsorten
  Weinkeller
  Weine Sortenrein
  Weine Assembliert
  Umgebung
  Regionales
  Sehenswertes
  Gästezimmer
„Mas Noyer“ liegt in Südfrankreich

  Die „Mas Noyer“ liegt in Südfrankreich, im Département Gard (30), in der
  270-Seelen-Gemeinde St. Césaire-de-Gauzignen, etwas ausserhalb des
  Weilers „Mas Nouguier“, direkt am Flüsschen Candouillère.
  Seit dem 1. Januar 2011 sind wir in Frankreich offiziell eingeschriebene
  Weinbauern. Die Reben pflegen wir biologisch-organisch, unterstützt durch
  Rebbauern in Lohnarbeit.

  Aktuelles
  Kontakt
 
Links

   Weingut

                                                                                              Retour